Go to Top
Ad Hoc Disclosure > INSIDERINFORMATION NACH ART 17 MAR

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Aktualisierte Umsatz- und Ergebnisprognose im Konzern

Der Vorstand der Alexanderwerk AG hat im Rahmen der laufenden Jahresabschlussprüfung für das Geschäftsjahr 2017 soeben den Jahresabschluss der AG und den Konzernabschluss verprobt.

Aktuell erwartet und prognostiziert der Vorstand für das Geschäftsjahr 2017 folgende Konzernfinanzkennzahlen nach IFRS:

Der Konzernumsatz beträgt voraussichtlich EUR 30,30 Mio. bis EUR 30,40 Mio. (2016: EUR 22,77 Mio.).

Das Betriebsergebnis (EBIT) im Konzern beträgt voraussichtlich EUR 6,80 Mio. bis EUR 6,90 Mio. (2016: EUR 4,16 Mio.).

Durch diese positive Geschäftsentwicklung hat sich das Eigenkapital der Alexanderwerk AG (Einzelabschluss nach HGB) verbessert und die bilanzielle Überschuldung der Alexanderwerk AG konnte beseitigt werden.

Die Alexanderwerk AG weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den vorgenannten Konzernfinanzkennzahlen jeweils um vorläufige, ungeprüfte und von dem Abschlussprüfer weder abschließend geprüfte noch testierte Finanzkennzahlen handelt und diese von dem noch festzustellenden Jahresabschluss bzw. zu billigenden Konzernabschluss abweichen können. Der Vorstand geht allerdings davon aus, dass die finalen Finanzkennzahlen Ende April veröffentlicht werden können.

Remscheid, den 12.04.2018

Alexanderwerk AG
Der Vorstand

Share

By continuing to use the site, you agree to the use our data privacy. More informations

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen