Go to Top
Mitteilungen > AD-HOC-MITTEILUNG NACH § 15 WPHG

Die Hauptversammlung hat am heutigen Tage allen Beschlussvorschlägen der Verwaltung, wie am 12.10.2010 im elektronischen Bundesanzeiger bekannt gemacht, mit der jeweils gesetzlich geforderten Mehrheit zugestimmt.

Remscheid, 19.11.2010 – Die Hauptversammlung hat am heutigen Tage allen Beschlussvorschlägen der Verwaltung, wie am 12.10.2010 im elektronischen Bundesanzeiger bekannt gemacht, mit der jeweils gesetzlich geforderten Mehrheit zugestimmt.

Sämtliche Beschlüsse zu Satzungsänderungen werden unverzüglich umgesetzt. Dies gilt insbesondere in Bezug auf die Änderung von § 2 der Satzung, die Erweiterung des Unternehmensgegenstandes um eine sogenannte Holding-Klausel.

Wegen weiterer Einzelheiten wird auf die vorgenannte Bekanntmachung im elektronischen Bundesanzeiger vom 12.10.2010 Bezug genommen.

Der Vorstand
Jürgen F. Kullman