Go to Top
Mitteilungen > AD-HOC-MITTEILUNG NACH § 15 WPHG

Erwerb von Geschäftsanteilen an der AlexanderwerkService GmbH

Die Alexanderwerk AG, Remscheid, ist alleinige Kommanditistin der Alexanderwerk Holding GmbH & Co. KG, Remscheid, und zugleich die alleinige Gesellschafterin deren Komplementärin (der Alexanderwerk Verwaltungs GmbH, ebenfalls Remscheid).

Die Alexanderwerk Holding GmbH & Co. KG hielt bislang bereits 51% aller Geschäftsanteile der AlexanderwerkService GmbH, Remscheid, und hat soeben die weiteren 49% aller Geschäftsanteile an der AlexanderwerkService GmbH erworben. Sie wird nach Zahlung des Kaufpreises – und dem damit verbundenen Wirksamwerden der Anteilsübertragung – alleinige Gesellschafterin der AlexanderwerkService GmbH sein. Die AlexanderwerkService GmbH ist eine innerhalb des Konzerns der Alexanderwerk AG mit diversen Servicedienstleistungen betraute (Service-)Gesellschaft.

Veräußerin der Geschäftsanteile ist die Cantina – lecker essen und trinken GmbH, Duisburg, deren Geschäftsanteile vollständig von der Omega Consulting GmbH, ebenfalls Duisburg, gehalten werden, an der wiederum nach Kenntnis des Vorstands Herr Manfred Teichelkamp bzw. seine nahen Angehörigen eine wesentliche bis alleinige  Gesellschafterstellung innehaben. Alleiniger Geschäftsführer der Cantina – lecker essen und trinken GmbH ist wiederum Herr Manfred Teichelkamp.

Als Kaufpreis wurde eine Barzahlung in Höhe von EUR 815.000 vereinbart. Im Zuge der Transaktion werden verschiedene von der AlexanderwerkService GmbH an die Veräußerin (Cantina – lecker essen und trinken GmbH) gewährte Gesellschafterdarlehen einschl. des überwiegenden Teils der Zinsen im Gesamtumfang von EUR 605.000 zurückgeführt.

Der Erwerb der Geschäftsanteile erfolgt, ohne dass die Gewinne der Gesellschaft der Vorjahre und des laufenden Geschäftsjahres 2015 ausgeschüttet bzw. vorabausgeschüttet worden sind. Nach vorsichtiger Einschätzung des Vorstands belaufen sich die anteiligen, nicht ausgeschütteten Gewinne ungefähr in Größenordnung des für den Erwerb der Geschäftsanteile gezahlten Kaufpreises. Der Erwerb der Geschäftsanteile hat zum Ziel den ursprünglich im Jahr 2010 ausgegliederten Service wieder voll in die Alexanderwerk-Gruppe zu integrieren. Durch die Reintegration des Service erwartet die Alexanderwerk-Gruppe kurzfristige Kostenvorteile, die ihre Wettbewerbsfähigkeit zumindest mittelfristig stärken wird.

Losgelöst von der vorgenannten Transaktion und zeitlich parallel  haben soeben die AlexanderwerkService GmbH und die Cantina – lecker essen und trinken GmbH vereinbart, dass die Cantina – lecker essen und trinken GmbH von der AlexanderwerkService GmbH für die Gestellung von Herrn Manfred Teichelkamp als Geschäftsführer der AlexanderwerkService GmbH für die Zeit seit dem November 2013 bis zu seinem Ausscheiden eine Vergütung in Höhe von ca. EUR 200.000 zzgl. Umsatzsteuer erhält. Mit Wirksamwerden der Übertragung der Geschäftsanteile wird Herr Teichelkamp sein Amt als Geschäftsführer der AlexanderwerkService GmbH mit sofortiger Wirkung niederlegen.

Remscheid, den 18. Mai 2015

Alexanderwerk AG
Der Vorstand

Alexanderwerk | The Compaction People

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen